DIE PFERDEHEIMAT RASCHKAHOF

Die Pferdeheimat Raschkahof ist seit Mai 2009 in Betrieb und bietet modernste Infrastruktur.

Für das Wohl der Pferde stehen ein Offenstall, fünfzehn Paddockboxen und zwei Hektar Weide zur Verfügung. Jedes einzelne Pferd wird individuell und professionell betreut.

In der 20 x 40 m großen Reithalle sind auch ein Reitstüberl, Umkleidekabinen und eine Toilette unter gebracht. Damit die Sättel gepflegt bleiben, wird die Sattelkammer, in der auch noch die Pferdedecken Platz finden, im Winter beheizt.

Natürlich dürfen sämtliche Pferde jeden Tag auf die Weiden!

Weitere Informationen zu Einstellplätzen, reiten lernen und Veranstaltungen